Zum Inhalt springen

Das unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Thomas Riehm gegründete Forum Legal Tech dient dem Austausch von interessierten Studierenden mit Firmen, die im Bereich Legal Tech tätig sind. Durch Vorträge, Workshops und Diskussionen bekommt ihr einen Einblick in die Veränderungen und Risiken, aber auch Chancen, die die Digitalisierung für zukünftige Juristinnen und Juristen bereithält. Ihr habt eine Veranstaltungsidee zum Thema Legal Tech? Sie möchten sich mit Studierenden austauschen und Ihnen Ihre Arbeit im Bereich Legal Tech vorstellen? Unser Forum Legal Tech ist unter legaltechelsa-passaude erreichbar!


Veranstaltungen

27.05.2019: WORKSHOP - Automatisierte Vertragsanalyse

Was im Bereich automatisierte Vertragsanalyse mit K.I. alles bereits möglich ist und in welchen Bereichen diese Technik eingesetzt wird, zeigt uns am 27.05.2019 der Gründer des erfolgreichen Startups RFRNZ Sven von Alemann. Seid um 14 Uhr im JUR 328 dabei und bringt eure Laptops mit und nutzt die Gelegenheit, diese Technik gleich selbst auszuprobieren. Anmeldung unter legaltechelsa-passaude

26.06.2019 - EXKURSION zu DATAGUARD

Ihr habt ein Faible für Datenschutz? Dann seid am 26.06.2019 bei unserer Exkursion nach München zum Startup DataGuard dabei, die uns um 17 Uhr zuerst in das Datenschutzrecht einführen werden und uns danach verschiedene Tools vorstellen, mit denen die datenschutzgerechte Erfassung und Verarbeitung von Daten automatisiert wird. Wir haben auch die Möglichkeit, diese innovative Technologie selbst auszuprobieren, also bringt Laptop und Ladekabel mit. Wer Lust hat, kann zudem einen Test im Datenschutzrecht absolvieren, den auch alle Mitarbeiter bei Dataguard absolvieren müssen. Bei Erfolg werdet ihr für eure Mühen mit einem Zertifikat belohnt. Treffpunkt ist am 26.06.2019 um 14:10 Uhr am Passauer Bahnhof. Einziger Kostenpunkt: die Fahrkarte nach München. Anmeldung unter legaltech@elsa-passau.de.